Stefan Engel - Keramik
"Die Plastiken Stefan Engels haben mit Menschlichem zu tun, obwohl es vordergründig keine Menschendarstellungen sind. Es sind Raumwesen, die in sparsamer Gebärdensprache einladen, sich auf sie einzulassen und einzelne Verhaltensweisen in ihrem Gegenüber nachzuempfinden - vielleicht mit dem Ergebnis selbstkritischer Distanzierung oder auch sehnsüchtiger Identifizierung."

In Mainz geboren lebt und arbeitet er im pfälzischen Schweisweiler. Studium der Kunsterziehung, Kunstgeschichte, Theologie und Geschichte in Mainz.

1986 Förderstipendium der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
1988 -1991 Lehrauftrag an der Fachhochschule Mainz
1990 -1992 Lehrauftrag an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
2002/2004/2006 Leitung Internationaler Bildhauersymposien am Donnersberg
2003 Wahl in den Beirat der apk

Seit 1985 zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland, zahlreiche Arbeiten in privaten und öffentlichen Sammlungen: Badisches Landesmuseum Karlsruhe, Viernheim, Neckargemünd, Heidelberg, Städtische Sammlung Mainz, Stadt und VG Kusel, Museum Pachen, Rockenhausen

"Ich bin auf der Suche nach Momenten der Verwandlung, Momente, in denen menschliche Vitalität im künstlerischen Ausdruck sozusagen auskristallisiert".




           
< ZURÜCK
LISTE DER BILDHAUER
VORWÄRTS>