Ulrich Barnickel - Metall

Ulrich Barnickel verquickt das Reale mit dem Irrealen. Er sucht die Widersprüchlichkeit der erfahrungsmäßigen und der imaginären Elemente (in) der künstlerischen Darstellung zu negieren und verzichtet bewußt auf eine rational akzeptable Erklärung ihres Zusammenhangs. Der Künstler will keine Antworten finden, er wirft Fragen auf.
Barnickel arbeitet nicht nur mit Metall - er denkt in Metall. 1955 in Weimar geboren - Studium an der Burg Giebichenstein in Halle (Saale). Lebt in Deutschland: Weimar und Schlitz/Hessen.
Zahlreiche Arbeiten des vielfach ausgezeichneten Künstlers findet man in Museen und auf öffentlichen Plätzen, sowie in zahlreichen privaten und öffentlichen Sammlungen.



           
< ZURÜCK
LISTE DER BILDHAUER
VORWÄRTS >